luftgetrocknet

Die Lufttrocknung – langsam und intensiv

Luftgetrockneter Schinken erfreut sich zunehmender Beliebtheit; sein dezenter Geschmack und das Aroma passen hervorragend zu einer Vielzahl von Gerichten. Früher wurde er zur Durchreifung in Leinensäcken in die frische, kühle Luft gehängt. Heute ist der Prozess durch die dauerhaft frische „Landluft“ in unseren Klimakammern optimiert, in der die Schinken sehr lange reifen.